Freunde wilder Gesprächsfäden!

Sind Staubsaugroboter ab 100 Euro Vorboten der postkapitalistischen Gesellschaft? Konkurrieren die mitternachts geöffneten Berliner Supermärkte mit der Clubkultur?

Diese und andere Thesen, die niemand auf dem Schirm hat, obschon sie die Welt bewegen, diskutieren Sebastian Nitsch und meine Bescheidenheit bei Alex TV in unserer neuen Show “Nitsch & Lotion. Die Talkshow, die umarmt.” Unterstützt werden wir von unserem krassen Sidekick “Der letzte Ossi” sowie Gesangs- und Texteinlagen von Nils Heinrich und Micha Ebeling.

Sebastian und ich werden zwischen unseren wortgewaltigen Diskussionen natürlich auch singen und wir zeigen überdies fetzige Einspieler. Und das Beste – der Eintritt ist frei und die Teebeutel gratis. Wir zeichnen auf im Studio von Alex TV und freuen uns über lässiges Publikum, das gern gefilmt werden will, denn ihr sitzt im Bi-Ba-Butze-Kreis um uns herum.

Fühlt euch ganz herzlich eingeladen! Am 1.10.14 ab 18:00 Uhr bei Alex TV, Voltastrasse 5, 13355 Berlin (in den Hof gehen und dann nach rechts oder noch genauer: Haus 10, Treppe 6, 1. OG.). Ihr könnt auch später kommen – wir zeichnen 2 Folgen hintereinander auf und ihr könnt bei der ersten Folge zuschauen und bei der zweiten mitmachen oder andersrum.
Letzter Hinweis: Teebeutel & Wasserkocher sind vorhanden, Bier selbst mitbringen, um die Ecke steht ein Norma.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Freunde des tanzenden Schnabelschuhs,

unsere monatliche Unterhaltungsveranstaltung “Lokalrunde” pausiert weiterhin da ich noch immer im Urlaubsmodus müßig gehe. Noch bis mindestens November.

Zwischendurch zelebriere ich aber mit meinem Schriftstellerbuddy Anselm Neft eine Show, die in eine ganz ähnliche Humorkerbe haut: “Tanz die Skudrinka!” Unter diesem Titel feiern wir das Erscheinen von Anselms neuem Roman “Helden in Schnabelschuhen”, einer krassen Lovestory zwischen zwei neurotischen Philosophen, die mit einer Mittelalterband auf Deutschlandtour gehen.

Unterstützt werden wir von Glenn Goring, dem weltbekannten Gitarristen aus East Anglia, Gründer der Band “Comus”, Kumpel von Popgrößen wie David Bowie und meiner Bescheidenheit. Glenn möchte einfach wissen, was das mit der deutschen Mittelalterszene auf sich hat und wird uns mit magischem Gitarrenspiel begleiten.

Anselm liest die heitersten Stellen aus seinem Buch und ich werde natürlich singen – wie im Frühjahr live angekündigt, bringe ich neuerdings Liebeslieder. Die sind aber auch lustig, vermutlich weil ich sie singe. Überdies gebe ich Schnaps an dich, hoch verehrtes Publikum, aus, zeige krasse Clips auf der Leinwand und tanze die Skudrinka. Das wird dufte, das wird schau!

Diesen Freitag, 12.9.14, um 21:00 Uhr im Kaffee Burger. Weitere Infos hier.

Mit freundlichen Grüßen, Ivo Lotion.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Freunde flotter Funkmusik,

diesen Freitag geben wir nochmal einen Kümmel aus, bevor wir uns in die Sommerpause verabschieden. In unserer Show “Lokalrunde” im Kaffee Burger.

Als Stargäste begrüßen wir Volker Surmann und Andreas Becker. Volker Surmann ist Multitalent der Poetry- und Comedylandschaft, zieht sich derzeit für ein Ich-verlege-Fliesen-und-schreibe-gleichzeitig-ein-Buch-Projekt zurück, macht aber für uns freundlicherweise eine Ausnahme von seiner dreimonatigen Bühnenabstinenz.
Andreas Becker ist Autor von Theaterstücken und krassen Kurzgeschichten und seit kurzem eine Entdeckung auf Berliner Lesebühnen. Außerdem, man glaubt es kaum, Spieler in der deutschen Fußballnationalmannschaft der Autoren, kurz Autonama.

Die Mariachis und meine Bescheidenheit geben nochmal alles, bevor wir auf die Datscha fahren. Wir spielen unsere besten Songs und größten Hits aus den Jahrgängen 2002 bis 13. Lieder über Lotto und Glück, Liebe und Kochen, Träume und Provinz. Klingt vielsagend, oder?

Und natürlich zeigen wir wie immer auch Knallerclips uff Leinwand, veranstalten unser beliebtes musikalisches Preisrätsel und schenken Schnaps für alle aus. Diesen Freitag, 23.5.14, um 21:00 Uhr in der Lokalrunde, der Show mit Weltniveau.

Ich wünsche einen warmen langen Sommer, winter is coming.
Aye, Ivo Lotion.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Freunde fröhlicher Revuekultur,

diesen Freitag geben wir wieder Schnaps aus. In unserer Show “Lokalrunde” im Kaffee Burger. Wir – das sind die “Mariachis”, unsere Karpatencombo aus dem Umland und meine Bescheidenheit, der Showonkelmaster.

Wir präsentieren tolle Stargäste aus dem Lesebühnen- und Poetrymilieu Berlins: Thilo Bock und Karsten Lampe. Thilo Bock ist berüchtigt für sein Format “Dichter als Goethe”, berühmt dank seiner Berlin-Romane und beliebt als Vorlaller symphatischer Lieder. Karsten Lampe ist junger Performer und Meister des kurzen Knallertexts, außerdem Mitglied der “Couchpoetos”.

Darüber hinaus werden die Mariachis und ich viel musizieren. Wir bringen Songs über Handwerker im Bad, platonische Liebe, Rum-Cola-Mixgetränke und was im Spätkapitalismus sonst noch relevant ist.

Und überdies präsentieren wir zwei Clips aus unserer neuen Satire-Serie “Kiffen, Saufen, Wohnen” auf der Leinwand. Darin schwanke ich als Makler Jonny Schulze durch den Wedding und sage der Gentrifizierung mit Bierbüchse den Kampf an.

Das wird ein großer Spaß, diesen Freitag, 25.4., um 21:00 Uhr in der Lokalrunde, der Show mit Weltniveau.

Header

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Freunde slowakischer Trinkkultur,

diesen Freitag geben wir wieder einen aus. In unserer Show “Lokalrunde” im Kaffee Burger. Und diesmal handelt es sich um einen besonderen Stoff, einen sogenannten Tatratee, einen Schwarzteelikör aus dem slowakischen Teil der Hohen Tatra. Den kippen die Slowaken in alles mögliche, was nach Alkohol schmecken soll. Sie trinken ihn aber auch pur, wenn der Tag lang war, denn der Tatratee hat 52 Prozent. Ich denke, dass wird diesmal für alle reichen. Und wie ich an das Zeug gekommen bin, erzähle ich am Freitag in der Show.

Wir präsentieren überdies tolle Stargäste: Kirsten Fuchs und Micha Ebeling. Kirsten Fuchs ist Lesebühnenheldin vieler und bekannt als Autorin so wunderbarer Bücher wie “Eine Frau spürt sowas nicht”. Micha Ebeling ist Gründungsmitglied der Lokalrunde und eigentlich jedem ein Begriff, der schon mal bei uns war. Er wird nicht nur starke Texte lesen, sondern auch Klangkörperkunst darbieten.

Und natürlich spielen die Mariachis und meine Bescheidenheit wieder flotte Romunkenmusik, singen Lieder vom ersten Kuss beim Tatratee, zeigen slowakische Volkstänze und krasse Clips aus den Karpaten auf der Leinwand.

Das wird ein großer Spaß, diesen Freitag, 28.3.14, in der Lokalrunde, der Show
mit Weltniveau.

tatra2

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Steh zu deiner Herkunft

Freunde der Tanzmusik,

diesen Freitag veranstalten wir wieder unsere Show “Lokalrunde” im Kaffee Burger. Mit Tanzschuh, Krawatte und tollen Stargästinnen: Mandana Katebian und Jacinta Nandi.

Mandana Katebian ist eine Neuentdeckung auf Berliner Lesebühnen, die tolle Texte mit Grandezza liest. Jacinta Nandi ist die Rockröhre der Lesebühnen “Surfpoeten” und “Rakete 2000″.

Außerdem gibt es natürlich brandneue Songs von unserer Showband “Mariachis” und meiner Bescheidenheit und Spirituosen aufs Haus. Und überdies veranstalte ich einen Welches-Familienfoto-erschreckt-dich-am-meisten-Contest mithilfe des Fundus, der mir neulich in die Hände fiel und drehe live ein neues Band-Fail-Video. Das wird ein großer Spaß, diesen Freitag, 28.2., um 21:00 Uhr in der LOKALRUNDE, der Show mit Weltniveau.

Hier schon mal ein Vorgeschmack:
Playmobil
In der DDR war es in den späten 80ern eine Zeit lang Mode, sich Playmobil-ähnliche Frisuren zu fönen. Leider fiel in genau diese Zeit meine Jugendweihe.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

LSD-Liebe-Statt-Drogen-Silvesterspecial

Freunde intellektueller Unterhaltung,

wie schon in der letzten Lokalrunde erwähnt, präsentieren die Mariachis und meine Bescheidenheit eine Silvestershow der heiteren Art: Das LSD-Liebe-Statt-Drogen-Silvesterspecial am 31.12.13 ab 21:30 Uhr im Ackerstadtpalast auf dem Hof des Schokoladens. Uns erwartet ein Best-Of an Lesebühnentexten von Micha Ebeling, Tube und Konrad Endler, diverse Songs und Tänze sowie krasse Videoclips aus dem Jahr 2013, die so noch nie zu sehen waren.

Die Show dauert bis cirka 23:15 Uhr, wer weiter feiern will, kann dies im Schokoladen oder ganz woanders tun. Der Ackerstadtpalast ist das frühere Schokoladenhoftheater in der Ackerstrasse 169, 10115 Berlin. Einfach neben dem Schokoladen auf den Hof gehen und nach der Beleuchtung suchen.

Mehr Infos zu “LSD – Liebe Statt Drogen” gibt es hier: www.liebestattdrogen.de

Mit freundlichen Grüßen, Ivo Lotion.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Freunde der Marzipankartoffel,

bevor wir uns für unbestimmte Zeit in die Elternzeit verabschieden, geben wir diesen Freitag nochmal einen aus. Im Kaffee Burger, in unserer Show Lokalrunde.

Wir erwarten grandiose Stargäste: Sarah Bosetti & Daniel Hoth. Beide sind junge Poetrystars aus Berlin und performen sowohl solo als auch im Team. Und sowohl ihre Soli, als auch ihre Teamtexte werden wir am Freitag hören und sehen.

Überdies veranstalte ich im Rahmen unserer Show wieder die traditionelle Scheißgeschenketauschbörse, in der ich Dinge feilbiete, die ich vielleicht gegen Weihnachtsgeschenke eintausche, die euch Platz unterm Tannenbaum stehlen. Bringt mit, was ihr loswerden wollt!

Und last but not least gibt es natürlich Musik von unserer Wahnsinnsshowband “Mariachis”, zu der ich heiter trällere, krasse Videoclips, Schnaps für fast alle, rührige Tänze und gute Laune.

Diesen Freitag, 27.12.13, um 21:00 Uhr in der Lokalrunde, der Show mit Weltniveau.

Ich wünsche ein Frohes Fest! Ivo Lotion.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Freunde des Oldschool-Showformats,

diesen Freitag veranstalten wir wieder die “Lokalrunde – Die Show mit Weltniveau”. Wie gewohnt mit Schnaps aufs Haus und tollen Stargästen aus den Kulturbereichen Lesebühnen / Poetry Slams. Wir erwarten Robert Rescue und Robert Naumann.

Robert Rescue ist Mitglied der Lesebühne “Die Brauseboys” und berühmt für knochentrockenen Humor in präzisen Überzeichnungen des Alltags im Wedding.
Robert Naumann kommt von der Lesebühne “Chaussee der Enthusiasten” und ist berüchtigt für knochentrockenen Humor in präzisen Überzeichnungen des Alltags mit Kindern.

Das wird also eine Riesenportion knochentrockener Humor, die unsere Showband “Die Mariachis” und meine Bescheidenheit mit Songs über Kinder im Wedding, die Wohnraumproblematik und liebende Männer garnieren.

Überdies zeigen wir lustige Videoclips, tanzen lässig, geben warmen Wodka aus und präsentieren ein neues Buch, das sich ganz wunderbar als Weihnachtsgeschenk eignet und an dem ich auch mitschrieb. Ich will hier nicht zuviel verraten, sondern sage nur mit Tränen der Rührung am linken Lid: Es wird knochentrocken gerockt diesen Freitag, 22.11.13, 21:00 Uhr in der Lokalrunde – der Show mit Weltniveau.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Weihnachtsgeschenk gesucht?

Ich empfehle das schöne Buch “Niemand hat die Absicht, einen Tannenbaum zu errichten. Weihnachtsgeschichten aus Berlin”, das heitere Stories von vielen Kollegen aus der Lesebühnenszene versammelt, u.a. auch von mir. Man kann es per Klick auf das Bild unten erwerben oder aber direkt bei mir, wenn ich in der Lokalrunde oder bei LSD auftrete. In dem Fall gibt es das Buch natürlich auch mit Widmung, bei LSD sogar von 3 weiteren am Buch beteiligten Autoren (Uli Hannemann, Andreas “Spider” Krenzke, Micha Ebeling) gleichzeitig.

Cover_Weihnachtsbuch_72

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert